Prüfungen im Yamato Düsseldorf

Gestern am 16.5.20 fanden im Yamato Düsseldorf Prüfungen statt. Etwas sehr ungewohnt in der Zeit des Corona Virus. 

Die Prüflinge hatten während der letzten Wochen fleissig über Skype trainiert. Nicht so hautnah als es sonst im Dojo abläuft. Da die Corona Massnahmen gelockert wurden, hatte wir uns in der letzten Woche bereits zum Training unter freiem Himmel im Nordpark zusammengefunden und den letzten Prüfungsschliff angelegt.

Am Samstag Nachmittag war es dann soweit, Colette und Andy reisten aus Troisdorf an um die Prüfung abzunehmen. Gestartet wurde mit etwas Aufwärmgymnastik (ja, der nächste Tag bescherte bei einigen Muskelkater). Dann ging es weiter mit ein paar Katadurchläufen und Punkten auf die geachtet werden sollte. 

Die Prüfung lief gut ab, alle Teilnehmer haben ihren nächsthöheren Gurt gemacht :

Joao zum Orangegurt (Klasse Prüfung !!)

Barbara zum Grüngurt

Romana, Guido und Tom zum violetten Gurt

Herzlichen Glückwunsch nochmals an die Prüflinge.

Da wir alle nicht genug vom Karate bekommen, hat um 15:00 Keigo uns noch weitere 90 Minuten über die Wiese gejagt. Hierzu fanden sich noch ein paar weitere Mitglieder des Yamato ein und wir hatten ein tolles Training als krönenden Abschluss. 

Herzlichen Dank an Mira und Daniel für die Erfrischung nach dem Training.

Da die Wettervorhersage für die nächste Zeit gut ist, werden wir unser Training von Skype in den Nordpark verlegen. Wir treffen uns dort neben dem Japanischen Garten Dienstags und Donnerstags 19:00-20:00. Wer gerne mitmachen möchte bitte einfach im Yamato Duesseldorf Freiluft vorbeischauen. 

Schreibe einen Kommentar

Translate »