30. Nakayama Gedächtnis Cup

Team Yamato Duesseldorf

Heute war es dann wieder soweit – der 30. Nakayama Gedächtnis cup in Krefeld stand an. In einer Halle, dem Wetter entsprechend über 30 Grad draussen und drinnen stellten sich 7 kids und 2 Erwachsene der U50 den Herausforderungen. Es waren über 20 Dojo’s mit über 100 Teilnehmern für das event angereist. 

Es traten an Alana, Charlotte, Lina, Krish, Alex, unser jüngster Kämpfer Paul sowie Romana und Tom aus der U50. 

Es wurde auf 2 tatami mit Kata begonnen, kids Unterstufe zuerst. Sowohl Kata Einzel als auch Kata Mannschaft. Es kristallisierte sich sehr schnell heraus wie gut die Mitbewerber waren, von allen Yamatos war unser Paul der Einzige der die erste Runde überstand. Doch das war es dann leider auch für ihn. 

Weiter ging es dann auf 2 tatami mit Kumite. Kids Unterstufe wieder zuerst. 

Charlotte konnte sich durchsetzen fürs Finale. In der Erwachsenen Gruppe über 14 Jahre waren Frauen und Männer gemischt. Romana hatte ihren ersten Kampf gegen den den späteren Gruppensieger. Sie hatte ein beachtliches unentschieden, im Saishai (Wiederholungs Match) hatte sie dann leider knapp 3/1 gegen den Gruppensieger verloren. Tom konnte sich in der Gruppe bis ins Finale vorarbeiten.

In den Kumite Finalkämpfen holten dann letztlich Charlotte und Tom den 3. Platz für uns heim. 

Herzlichen Dank allen Teilnehmern und Betreuern für die Teilnahme, sicherlich hätte sich jeder gerne im Freibad vergnügt statt den Tag in einer riesigen Sauna zu verbringen. Für einige war es ein weiterer Schritt des Lernens und Erfahrung sammeln, für andere war es eine neue Erfahrung an einem Turnier teilzunehmen. 

OSS Horst

Schreibe einen Kommentar

Translate »